KARIN SCHWEIKHARD
Home

Werkstatt

Holzbrand

Termine

Schweikhard

Limbeck

Anfahrt

Kontakt

Neben den im Gasofen bei 1280°C reduzierend gebrannten Steinzeug
Arbeiten,
werden in der Keramikwerkstatt Schweikhard-Limbeck auch
Arbeiten
im Holzofen gebrannt.
Dieser Ofen, ein quer liegender Toplader mit „Bourry-Box-Feuerung“ in Form
eines Zuges (trainkiln), wurde nach Plänen und mit Hilfe der australischen
Ofenbauer und Keramiker Steve Harrison und Janine King sowie weiteren
4 Kollegen im August 2013 gebaut
und anschließend zum 1.Mal gefeuert.

Seitdem wird der Ofen gemeinsam mit dem Keramiker Karl-Heinz Till
betrieben.


Apart from the reduction fired stoneware work (gaskiln 1280°), the workshop
Schweikhard and Limbeck also fires pieces in a woodkiln.
This kiln, a horizontal toploader with a bourry fire-box in the form of a
trainkiln, was built in august 2013 to the plans of and with the help of the
Australian kilnbuilders and potters Steve Harrison and Janine King and
four other colleagues.

It was fired subsequently for the first time and since then the kiln is being
used in co-operation with the potter Karl-Heinz Till.

karin schweikhard ©